Tablets für Deine Mitarbeitenden mieten

Deine Vorteile

Lieferung

Schnelle Lieferung ab Lager innerhalb weniger Tage an Deine Wunschadresse

Flexibilität

Büroausstattung flexibel mieten und zu jeder Zeit an Deinen aktuellen Bedarf anpassen.

Service

Lendis kümmert sich um
Montage, Wartung und Versicherung.

Büroausstattung
mühelos verwalten

Bei der Miete mit Lendis erhältst Du Zugang zur Lendis Plattform. Über die Plattform mietest Du selbständig weitere Produkte hinzu, verwaltest übersichtlich Euer Büroinventar und klärst Support-Anfragen.

Lendis Shop - Plattform Recommendation

Weitere Informationen zu Akustiklösungen von Lendis

Inhaltsübersicht

Tablets für Eure Teams mit Lendis mieten

Lendis ist Dein Full-Service-Anbieter zur Ausstattung von Bürobereichen und Homeoffice-Arbeitsplätzen. Wir kümmern uns von Anfang bis Ende um sämtliche Aufgaben, die für die Einrichtung Eurer Workspaces und Ausstattung aller Mitarbeiter*innen nötig sind. Ihr könnt Euch währenddessen um das Wesentliche kümmern. Du entscheidest, in welchem Umfang Du unseren Service nutzen willst. Du benötigst Tablets für Eure Firma? Folgende Leistungen bietet Dir Lendis:

Großes Angebot an Business-Tablets

Tablets haben sich mittlerweile einen festen Platz im geschäftlichen Alltag erarbeitet. Tablets vereinen die Vorteile von Smartphones und Laptops und sind eine zusätzliche Möglichkeit, effektiv zusammenzuarbeiten. E-Mails beantworten, kurz zu einem Thema recherchieren oder mithilfe professioneller Apps Projekte vor Ort managen – die Einsatzmöglichkeiten eines Tablets im Geschäftsumfeld sind heute vielfältig.

Bei Lendis findest Du ein breites Angebot an professionellen Business-und Office-Tablets für Deine Firma. Wir vermieten ausschließlich Top-Geräte der Premium-Marken wie das beliebte Apple iPad oder Samsung Galaxy Tab. Du willst Tablets leihen, bist aber noch auf der Suche nach dem passenden Tablet-Modell? Hier ein paar Tipps, worauf Du bei der Wahl achten solltest.

Betriebssystem
Mit der Wahl des Betriebssystems trifft man eine grundsätzliche und langfristige Entscheidung. Die gängigen Betriebssysteme sind iOS (nur auf Apple-iPads), Android (zahlreiche Hersteller) und Windows OS. Jedes Betriebssystem hat seine Vorteile.

Werden bereits Apple Produkte im Unternehmen genutzt, können iPads schnell in die vorhandenen Strukturen integriert und Daten problemlos synchronisiert werden. Für Android-Geräte spricht vor allem die große Bandbreite an verfügbaren Geräten. Windows OS-Geräte sind leicht in Unternehmensnetzwerke integrierbar, bieten Office-Programme und sind deshalb im Büro weit verbreitet sind.

Konnektivität
Für die Arbeit unterwegs ist es wichtig, sich schnell mit dem Internet oder anderen Geräten verbinden zu können. WLAN und Bluetooth sind heute bei professionellen Geräte Standard. Im Business-Kontext sollte das Tablet auch Mobilfunkverbindungen (Cellular) ermöglichen. So kann auch von unterwegs mit Kollegen kommuniziert und Daten übertragen werden.

Speicher
Aufgrund der großen Menge an Daten, die täglich erstellt und abgelegt werden, ist der verfügbare Speicher ein wichtiges Entscheidungskriterium. Top-Geräte verfügen mittlerweile über eine Speicherkapazität von 512 Gigabyte, die meisten Geräte sind mit 128 oder 256 GB ausgestattet. Weniger sollten es heutzutage nicht mehr sein.

Prozessor & Arbeitsspeicher
Der Fokus eines Tablets liegt im Gegensatz zu Laptops und Desktop-PCs nicht auf höchster Performance. Dennoch machen ausreichend Arbeitsspeicher und ein schneller Prozessor die Arbeit deutlich komfortabler. High-End-Geräte verfügen aktuell über 6 Gigabyte RAM. Die Taktfrequenzen aktueller Geräte liegen im mittleren Gigahertz-Bereich.

Kamera
Smartphone- und Tablet-Kameras sind nicht nur für schöne Fotos geeignet. Im Zusammenspiel mit den passenden Apps lässt sich der Funktionsumfang enorm erweitern. Das Scannen von QR-Codes, um weitere Informationen zu erhalten, ist dabei nur ein Beispiel für die vielfältigen Möglichkeiten, die eine Kamera am Tablet bietet. Eine hochwertige Kamera gehört daher zu jedem leistungsfähigen Tablet dazu.

Größe, Gewicht und Akkulaufzeit
Tablets sind grundsätzlich für den mobilen Einsatz ausgelegt. Entsprechend handlich sind die Geräte. Das Gewicht beträgt nur einige hundert Gramm. Die Wahl der Größe richtet sich vor allem nach persönlichen Präferenzen, wie dies auch bei Laptops der Fall ist. Wer während des Arbeitens wenig scrollen und zoomen möchte, greift zu einem großen Tablet wie dem 12,9 Zoll großen iPad Pro von Apple. Wer es handlich mag, für den sind kleine Tablets mit einer Bildschirmdiagonale von 8 Zoll die passende Lösung.

Auch die Akkulaufzeit der meisten Geräte ist so ausgelegt, dass sich problemlos mehrere Stunden ohne Laden damit arbeiten lässt.

Individuelle Konfiguration Eurer Geräte

Das Aufsetzen und Konfigurieren sämtliche Mobilgeräte im Unternehmen ist eine komplexe und zeitintensive Aufgabe, die wichtige IT-Ressource benötigt. Bei der Miete mit Lendis erhalten Du und Deine Kolleg*innen auf Wunsch bereits vorkonfigurierte Tablets. Die Geräte sind Ready-to-use, nach der Einschaltung erfolgt die restliche Einrichtung automatisch.

Auf diese Weise legt Ihr beispielsweise fest,

  • welche Apps bereits vorinstalliert sein sollen.
  • welche Sicherheitsvorgaben in Bezug auf die Passwortvergabe gelten.
  • welche Apps und Webseiten aus Sicherheitsgründen nicht genutzt werden können.
  • Und vieles vieles mehr.

Ihr nutzt in Eurem Unternehmen bereits eine MDM-Lösung zur Verwaltung von Mobilgeräten? Wir kümmern uns gern darum, dass Eure gemieteten Tablets direkt integriert werden. Alternativ setzen wir auf Wunsch eine eigene MDM-Lösung für Euch auf.

Alles fürs Office & Remote Work

Neben Business-Tablets mietest Du bei Lendis auch alles Weitere, was zur Ausstattung von Mitarbeiter*innen und eines modernen Office nötig ist. Mit Laptops und Smartphones stattest Du Deine Kolleg*innen für größtmögliche Produktivität im Büro, Homeoffice oder Remote Work aus. Eure Büroräume machst du mit Konferenzraumtechnik und Smartboards bereit für die Zukunft der Arbeit.

Mit der passenden Büroeinrichtung schaffst Du ein Arbeitsumfeld, dass kreativen und produktiven Austausch einerseits und ergonomische Arbeitsplätze für fokussiertes Arbeiten andererseits bietet. Hierfür findest Du nicht nur Bürotische und Drehstühle, sondern auch Schränke, Lampen und unsere praktischen Telefonboxen.

Persönlicher Service

Während der gesamten Mietdauer, steht Dir ein*e persönliche*r Ansprechpartner*in bei Produktfragen, technischen Problemen oder sonstigen Fragen zur Seite. Deine Anliegen übermittelst Du ganz bequem über die Lendis Plattform. Deine Anfragen landen so direkt an der richtigen Adresse und werden schnellstmöglich beantwortet.

Einfache Geräteverwaltung

Unternehmen, die Tablets mit Lendis leihen, erhalten kostenlosen Zugang zu unserer eigens entwickelten Office-Plattform. Damit wird die Verwaltung Eurer Technik und Büroeinrichtung zum Kinderspiel. Übersicht seht Ihr dort zu jeder Zeit sämtliche vorhandenen Geräte. Dank der Zuweisungsfunktion weist Du Inventar einzelnen Mitarbeitenden, Arbeitsbereichen oder Standorten zu. So weißt Du immer, wo sich welche Produkte befinden.

Mieten vs. Kaufen vs. Leasing – So profitierst Du von der Leihe

Für viele Unternehmen ist der Kauf von Tablets oder sonstiger Ausstattung die naheliegende Lösung. Dabei bietet das Mietmodell einige Vorteile gegenüber dem Kauf oder dem Leasing.

Flexibel & Skalierbar

Mieten stellt eine flexible und leicht skalierbare Alternative zum Kauf dar. Statt hoher Anschaffungskosten, zahlt Ihr nur eine geringe monatliche Miete auf die geliehenen Produkte. Zusätzlich benötigte Geräte und Büromöbel mietet Ihr unkompliziert dazu, nicht mehr genutzt gebt Ihr unkompliziert zurück. Das Finanzierungsrisiko wird deutlich reduziert.

Die einfache Beschaffung zusätzlicher Ausstattung macht die Miete zu einer einfach skalierbaren Lösung. Ihr passt Eure Ausstattung stets an den aktuellen Bedarf an, Eure Ausstattung wächst gemeinsam mit Eurem Unternehmen.

Steuerliche Vorteile

Investitionsausgaben beim Kauf und Leihkosten bei der Miete werden steuerlich unterschiedlich behandelt. Die monatlichen Mietbeträge werden zu den Betriebsausgaben (OpEx) gezählt. Dadurch können Sie in voller Höhe in der anfallenden Periode steuerlich angesetzt werden, was zu finanziellen Vorteilen für das Unternehmen führt.

Mehr zu den Unterschieden von CapEx und Opex

Mehr zur Finanzierung von Büromöbel: Kauf vs. Miete vs. Leasing