Smartphones clever mieten

Unsere Produkte - SmartphonesFügen Sie Ihre Wunschprodukte unkompliziert der eigenen Anfrageliste hinzu. Diese Liste können Sie anschließend über den Checkout-Prozess an uns übermitteln, um ein unverbindliches Angebot für die Miete der Produkte zu erhalten.

SERVICE

Lendis kümmert sich um Lieferung, Montage, Versicherung & alles weitere.

FLEXIBILITÄT

Büroausstattung flexibel mieten und jederzeit an aktuelle Anforderungen anpassen.

Cash Flow

Zahlen Sie nur eine geringe monatliche Miete statt einmalig hoher Anschaffungskosten.

LENDIS PLATTFORM

Bei der Miete mit Lendis erhalten Sie Zugang zur Lendis Plattform. Über diese mieten Sie selbständig weitere Produkte hinzu, verwalten übersichtlich Ihr Büroinventar und klären Support-Anfragen.

Firmenhandys mieten mit Lendis

Lendis ist professioneller Büroausstatter. Das beinhaltet neben Büroeinrichtung vor alle die Ausrüstung mit leistungsfähiger Elektronik, die für die Anforderungen der modernen Arbeitswelt ausgelegt ist. Mit Phone as a Service mieten Sie bei Lendis Ihre Firmenhandys und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen.

Für die Ausstattung Ihrer Mitarbeiter erhalten Sie bei uns stets die aktuellsten Smartphone-Modelle der Top-Hersteller. Zu den Top-Sellern zählen neben den Apple iPhones auch die Premium-Smartphones von Samsung.

Technik-Flat

Lendis bietet Ihnen eine Technik-Flat. Nach Ablauf Ihrer Mietdauer erhalten Sie bei Verlängerung der Miete ein kostenloses Upgrade auf die aktuellsten Nachfolgemodelle Ihrer Smartphones, Laptops und Tablets. So sind Sie stets auf dem aktuellsten Stand der Technik und ermöglichen Ihren Mitarbeitern maximale Produktivität.

Office Manager

Unser Office Manager ist das digitale Dashboard zur Verwaltung Ihrer Büroausstattung. Damit behalten Sie stets den Überblick über Ihre gemieteten Büromöbel, Elektronik-Devices und sogar Mobilfunkverträge.

Kosten vermeiden

Statt hoher einmaliger Anschaffungskosten, die beim Kauf von Elektronik anfallen, sind bei der Miete nur geringe monatliche Raten zu zahlen. Das schont Ihren Cash Flow. Auch der starke Preisverfall für Elektronik spielt für Sie keine Rolle.

Mit einem Firmenhandy auf eine sich ändernde Arbeitswelt reagieren

Smartphones sind unsere ständigen Begleiter geworden. Ein Trend, der sich in den letzten Jahren noch verstärkt hat, ist das Arbeiten fern des Büros. Enterprise Mobility ist der Fachbegriff dafür, Unternehmensprozesse verstärkt auf das mobile Arbeiten auszurichten. Mitarbeitern wird hierdurch Zugriff über mobile Endgeräte wie Laptops, Tablets und Smartphones auf die Unternehmensdaten ermöglicht – unabhängig vom Ort.

Allerdings ist es in vielen Firmen noch immer Normalität, dass die Mitarbeiter dazu ihre eigenen Geräte verwenden. Bring your own device (BYOD) nennt man diesen Einsatz privater Endgeräte, der vor allem das Smartphone betrifft. Dieser Ansatz birgt jedoch große Sicherheitsrisiken, gerade im Bereich DSGVO. Firmenhandys sind in diesem Fall die deutlich sicherere Wahl.

Firmenhandy für Ihre Mitarbeiter bereitstellen – die Vorteile

Produktivität steigern

Firmenhandys sind heute nicht mehr nur für Mitarbeiter im Außendienst hilfreich. Alle Mitarbeiter über alle Departments können mit einem Firmenhandy ihre Produktivität steigern. Dank eines leistungsfähigen Smartphones haben die Mitarbeiter zu jeder Zeit Zugriff auf Emails und können problemlos Tabellen, Präsentationen und andere Dokumente bearbeiten – ob unterwegs oder Homeoffice.

Sicherheit verbessern

Zwar klingt die Nutzung privater Geräte aus Unternehmenssicht zunächst nach einer kostengünstigen Variante, allerdings wird häufig der Preis in Form zusätzlicher Sicherheitsrisiken gezahlt. Denn gerootete Smartphones oder Apps mit eklatanten Sicherheitslücken stellen beim Zugriff auf Firmensysteme ein enormes Gefahrenpotential dar. Einen Großteil dieser Gefahren lassen sich vermeiden, wenn Mitarbeiter ein Handy durch das Unternehmen gestellt bekommen.

Zufriedene Mitarbeiter

Ein aktuelles Smartphone zahlt auch als Mitarbeiter-Benefit auf die Wahrnehmung Ihres Unternehmens und somit das Employer Branding ein.